Für Jazzy Cline war schon immer klar, wohin ihr Weg sie führen würde. Bereits im Kindesalter fing sie mit der Musik an und lernte Querflöte. Später spielte sie in einem Orchester eben dieses Instrument. Ihrem Talent für Gesang ließ sie parallel dazu in mehren kleinen Bands freien Lauf. Um ihre ohnehin schon bemerkenswerten Gesangsfähigkeiten zu perfektionieren, entschied sich Jazzy bei Kathrin Sauter Frey, einer Sopranistin, in die Lehre zu gehen.

Schwarze, rot umrahmte Silhouette der Jazzsängerin Jazzy Cline